Mit anderen Augen

“Mit anderen Augen” ist im Jahr 2019 der nächste große Wurf, ein zu großen Teilen experimentelles, aber auch an vielen Stellen eingängiges Album. Im Opener “Babylon” zeigt sich Max als das was er ist, ein ewig Suchender: “Weil ich jetzt jemand anders bin, als der den du kennst, gib acht!” Für das Video dazu gaben sich Ben Becker und Max Riemelt die Ehre. Auch Alin Coen ist ein weiteres Mal dabei, Max schrieb die wunderschöne Ballade “Fieber” im gleichen Jahr für ein Konzert der beiden. 

 

“Mit anderen Augen” ist das erste Mal wieder ähnlich wie meine ersten beiden Alben entstanden. Ich hatte ein neue paar Songs und wusste wen ich anrufen muss, um sie zum klingen zu bringen.”

 

Das Liebeslied “Zwei Menschen” entdeckte Joris für sich und sie sangen für eine Videosession eine besondere Version davon. Er nahm Max im selben Jahr auch mit auf Tour. Eine andere Zusammenarbeit aus dieser Zeit die es auf die Platte geschafft hat, war die mit dem Ton Steine Scherben Gitarristen R.P.S. Lanrue. Er steuerte eine donnernde Egitarre zu Max’ Lied “Das Leben ist schön” bei. Es erinnert an die guten alten Zeiten. 

 

“Bei diesem Album konnte ich endlich wieder selbstbestimmt arbeiten, so wie ich es am besten kann. Das liegt auch daran dass ich es per Crowdfunding finanziert habe und keine Plattenfirma mit im Boot saß, die ihre kommerzielle Interessen durchsetzen wollte.”